Biografie

Frieden der im Garten beginnt

Naturlehrer Jürgen Recktenwald

Jürgen Recktenwald

Seit Kindheit interessiert mich das Thema Ernährung.

Das Interesse für gesunde Nahrung und die Liebe zur Natur ließen in mir den Wunsch entstehen, eine gesunde Ernährungsweise zu finden, die dem Menschen und der Erde dient. Während ich in Garten und Feld landwirtschaftlich experimentierte, fragte ich mich, was sind denn das für Pflanzen, die da immer wieder von alleine sprießen und gesund und kraftvoll gedeihen? Diese sog. "Unkräuter", haben die vielleicht etwas mitzuteilen?

 

 

Unkraut für den Unwissenden, Heilkraut für den Wissenden!
Jürgen Recktenwald

 

Mit dem Erkennen der Wildkräuter entdeckte ich das, wonach ich suchte. Von da an veränderte sich meine Wahrnehmung und Aufmerksamkeit, für das, was von alleine wächst.

 

Artgerechte Nahrung aus garantiert göttlichem Anbau.

Seit 1988 ernähre ich mich vorwiegend von Wildkräutern. Bis heute fasziniert mich der Reichtum und die Kraft der Naturnahrung. Um dieses Erlebnis zu beschreiben reichen Worte nicht aus. Das will erlebt sein!

So entstand meine Tätigkeit als Naturlehrer.

In Vorträgen, Gesundheitskuren und Ausbildungen vermittle ich Ihnen eine einfache und natürliche Ernährungsweise (7-Bausteine-Ernährung) und LebensArt, die Ihr Leben bereichern und verändern kann. Hierzu lade ich alle Interessierten herzlich ein, teilzunehmen.

 

Die Wildkräuterernährung hat mich zu einem tiefen Verständnis und Einssein mit der Natur und der Schöpfung geführt. Einfach am Baum sitzen und verweilen, in einem Seinszustand in dem alles in Ordnung ist, wie es ist. In solchen Momenten nehme ich wahr, welch stille Sprache die Natur auf ihre wundersame Weise spricht.

 

Ein paar handvoll Wildkräuter, Blumen, Früchte, Samen, Quellwasser, Bewegung und Entspannung, dazu ein freundliches Umfeld und es geht uns gut.

 

Wie ist das Leben einfach, wenn man einfach lebt.
Jürgen Recktenwald

Mit natürlichen Grüßen,

Jürgen Recktenwald